Notruf: 112 - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Erfolgreiche Prüfung zum Truppführer bei der Feuerwehr Weingartsgreuth

Bei bestem Frühlingswetter fand am Samstag, den 06.04.2024 die Prüfung zum Abschlussmodul der Modularen Truppausbildung (Truppführerqualifikation) in Frimmersdorf statt. Insgesamt traten 11 Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren Dutendorf, Frimmersdorf, Lonnerstadt und Weingartsgreuth zur Prüfung an.

Als aktive Mitglieder unserer Feuerwehr haben Lukas Geyer, Florian Kessler und Tina Kessler erfolgreich die Prüfung zum Truppführer abgelegt und damit die Modulare Truppausbildung beendet. Diese Leistung ist das Resultat einer langen Phase der Vorbereitung und des Engagements dieser drei Mitglieder, die sich als verlässliche Kräfte in unserer Gemeinschaft bewährt haben.

Die Vorbereitung auf diese Prüfung begann lange im Voraus und fand in Zusammenarbeit mit der FF Frimmersdorf statt. Lukas, Florian und Tina investierten viel Zeit und Energie, um sich sowohl theoretisch als auch praktisch auf die Anforderungen der Prüfung vorzubereiten. Ihre Hingabe und Entschlossenheit waren dabei deutlich zu spüren.

Lobende Worte fanden die Prüfer KBM Roland Kauppert, KBM Oliver Kronester, KBM Marcus Maier und KBM Jochen Tohol für die Prüfung.
Im theoretischen Teil zeigten die drei Kandidaten ihre Fähigkeit, komplexe Konzepte zu erfassen und angemessen darauf zu reagieren.
Der praktische Teil der Prüfung stellte die Prüflinge vor realitätsnahe Szenarien, die sie mit Bravour meisterten. Lukas, Florian und Tina bewiesen dabei nicht nur ihre fachliche Kompetenz, sondern auch ihre Fähigkeit zur effektiven Teamarbeit und Kommunikation.

Die Unterstützung durch die erfahrenen Kommandanten Jan Kunstmann und Frank Hantke spielte am Prüfungstag eine entscheidende Rolle für den Erfolg dieser Prüfung. Mit ihrem Mentorship standen sie den Prüflingen mit Rat und Tat zur Seite und trugen maßgeblich zu deren Erfolg bei.

Insgesamt markiert die erfolgreiche Prüfung zum Truppführer am 6. April 2024 einen weiteren Meilenstein für die Feuerwehr Weingartsgreuth. Lukas Geyer, Florian Kessler und Tina Kessler haben bewiesen, dass sie bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Ihre Leistung ist ein Grund zur Freude und ein Ansporn für alle Mitglieder, sich weiterhin für die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gemeinschaft einzusetzen.

Abschließend bleibt uns nur noch einmal DANKESCHÖN für euer Engagement zu sagen!