SMS-Alarmierung

7. Mai 2011 

Seit Kurzem erhalten die aktiven Kameraden unserer Wehr bei einem Alarm automatisch eine SMS auf ihr Privathandy. Diese Zusatzalarmierung per SMS soll die bestehende Alarmierung per Sirene auf keinen Fall ersetzen, sondern lediglich ergänzen. In der Vergangenheit haben Kameraden oft nicht mitbekommen, dass Alarm ausgelöst wurde und die Sirene ging. Dies war hauptsächlich Nachts und hier vor allem in den Wintermonaten, wenn alle Türen und Fenster verschlossen sind, der Fall. Diese Problematik soll mit Hilfe der SMS-Zusatzalarmierung verbessert werden.

Neben der automatischen ist  auch  eine manuelle Auslösung des Systems möglich. Dadurch kann bei kleineren, unkritischen Einsätzen, bei denen keine Alarmierung durch die ILS erfolgt, rasch die benötigte Anzahl von Kameraden verständigt werden.

In den kommenden Tagen werden die betroffenen Kameraden noch genauere Informationen erhalten. Auch ein  Probelauf mit dem neuen System ist für die nächste Zeit geplant.

AK