Lehrgang Truppmann Teil 2

30. März 2012

„Explosion Am Graben 7 in Wachenroth, Gebäude droht einzustürzen, mehrere verletzte Personen“. Diese Lage wurde am vergangenen Samstag bei der Prüfung zum Truppmann Teil 2 in Wachenroth angenommen. Unter den wachsamen Augen von KBR Harald Schattan, KBI Manfred Schattan, KBM Roland Kauppert, KBM Reinhold Murk und Ursula Scharf mussten die Prüflinge drei verletzte und nicht mehr gehfähige Personen aus der einsturzgefährdeten Halle retten und im Anschluss die Erstversorgung vornehmen. Neben dem praktischen stand natürlich noch ein theoretischer Teil auf dem Plan. Auf den Prüfungstermin bereitete man sich im Vorfeld an insgesamt 12 Abendenden in Wachenroth vor.

Von der Freiwilligen Feuerwehr Weingartsgreuth nahmen sechs Kameraden mit Erfolg am Lehrgang teil.  Diese waren Jens H., Frank H., Jan K., Konstantin v. W. , Fabian K. und Lukas G.

Bericht Kreisfeuerwehrverband >>

AK