Gerätewart TSF

17. Dezember 2014

Unser erster Kommandant Klaus Endres nahm in der Zeit vom 15. bis 17 Dezember an dem dreitätigen Lehrgang „Gerätewart TSF“ an der Staatlichen Feuerwehrschule in Regensburg teil.

Der erste Tag begann mit der Begrüßung der Lehrgangsteilnehmer und Klärung einiger organisatorischer Fragen. Anschließend standen schon die ersten theoretischen Unterrichtseinheiten auf dem Stundenplan. Der Schwerpunkt der

Schulung lag aber eindeutig auf der praktischen Ausbildung der Teilnehmer. So mussten zum Beispiel Schläuche neu eingebunden und Pumpen und Entlüftungseinrichtungen instandgesetzt und gewartet werden. Am Ende stand, wie könnte es anders sein, eine theoretische und eine praktische Prüfung auf dem Plan. Da alle Lehrgangsteilnehmer die beiden Prüfungen bestanden haben, konnte der Schulleiter Herr Emmerich allen ihre Zeugnisse überreichen.

Ein Lehrgang an einer Feuerwehrschule ist immer eine informative Angelegenheit und dient auch dem Austausch mit Kameraden aus anderen Landkreisen. Ein Besuch einer Feuerwehrschule (Würzburg, Regensburg oder Geretsried) wird daher allen Kameraden wärmstens empfohlen.

AK / KE